Lass´ dich nicht ablenken

Lass’ dich nicht ablenken! Auch und vor allem nicht beim Abnehmen und wenn du dein Gewicht halten möchtest!

Kennst du deine Träume? Hast du deine Ziele fest vor Augen? Weißt du auch, wie du diese erreichen kannst? Das sind Fragen, die du auch in den Wöchentlichen Treffen immer wieder gestellt bekommst. Warum? Jetzt zählt für dich vor allem eins: DRAN BLEIBEN!!

Lass´ dich nicht ablenken

An deinem Ziel dran zu bleiben, ist der entscheidende Faktor für dein erfolgreiches Abnehmen. Wer motiviert euch in Bezug auf das Abnehmen? Es sind diejenigen, die gut und vielleicht auch viel abgenommen haben. Die eine tolle Leistung über einen langen Zeitraum gezeigt haben und sich durch ihr Ergebnis belohnt haben. Warum sind sie so erfolgreich? Diese Personen haben sich voll auf ihr Ziel fokussiert und es war und ist ihnen wichtig, erfolgreich zu sein. Sie haben sich nicht ablenken lassen, egal wie weit der Weg zum Ziel ist.

Was kann dir helfen, dein Ziel zu erreichen?

Mache dir bewusst, ob es wirklich dein Ziel ist, was du dir im Hinblick auf deine Abnahme gewählt hast. Das ist der wichtigste Punkt. Denn nur wenn du zu 100 % dahinter stehst und du es wirklich erreichen willst, dann ist es ein Ziel, welches du erreichen wirst.

Handle eigenverantwortlich

Mache dir klar, dass du hier eigenverantwortlich handeln darfst. Ja, du hast richtig gelesen. Es ist einzig und allein deine Verantwortung, ob du dein Ziel erreichst oder nicht. Lasse keine Ausreden zu, denn diese bremsen dich auf deinem Weg. Das klingt im ersten Moment vielleicht hart, aber es bist immer du, der/die auf bestimmte Impulse (Ablenkungen) reagiert.

Wer und was kann dich ablenken?

Vieles kann zur Ablenkung werden. Es beginnt meist im Kleinen. Oft mit dem Wetter: Es könnte eventuell regnen, dann gehe ich lieber nicht laufen. Leider habe ich grad sehr wenig Zeit zum Kochen, denn bei der Arbeit ist so viel los. Im Privaten habe ich grade sehr viel Stress, da habe ich keine Zeit, um meine Mahlzeiten zu planen. Zurzeit muss ich mich um so viele Sachen kümmern, da schaffe ich es nicht in die Treffen zu gehen, außerdem fehlt mir die Motivation. Wir haben so viele Feiern, da kann ich unmöglich abnehmen.

Merkst du, was dabei passiert?

Du lenkst die Aufmerksamkeit auf etwas anderes oder jemand anderen (weg von deinem Ziel). Damit entziehst du dich deiner Verantwortung. Du wirst Opfer des Umstandes, suchst Mitleid und/oder Anerkennung.

Doch wem wir die Schuld geben, dem geben wir die Macht

Mit Ausreden gibst du die Macht über dein Leben, über dein Ziel ab. Du verlierst die Kontrolle und wirst gelebt. Deshalb ist es so wichtig, das du dir über dein Ziel klar wirst. Sei bei dir, was willst DU?

Wenn du den Mut aufbringst und vielleicht auch Ängste überwinden musst, um dein Ziel zu erreichen, dann belohnst du dich mit mehr Selbstvertrauen. Was können das für Ängste sein? Was sagen und denken die anderen von mir, wenn ich mal „Nein, danke“ sage? Ich mag nicht ins Fitness-Studio gehen, da werden bestimmt alle blöd gucken. Die lachen sich bestimmt kaputt, wenn die mich im Badeanzug sehen.

Wenn du durch diese Angst gehst, wirst du merken, dass sich keiner groß dafür interessiert, wie du aussiehst oder was du anhast. Auch werden viele vielleicht denken, wie toll das ist, das du so mutig deinen Standpunkt vertrittst.

Wenn du nicht durch diese Angst gehst, wird diese immer größer und bestimmt dein Leben auf eine negative Weise, die du vielleicht schon kennst.

Gehst du durch die Angst, belohnst du dich mit Selbstvertrauen. Je öfter du das während deiner Abnahmephase und auch während des Haltens machst, desto besser kannst du dein Gewicht halten. Du musst dir nur selbst vertrauen!

Nicht das Ziel macht glücklich, sondern der Weg!

Was sind jetzt wichtige Schritte?

Deine 4 a.n.n.i.-way®-Erfolgsformeln für den nachhaltigen Erfolg:

1. ZIEL: Dein inneres Feuer muss brennen, du willst es wirklich erreichen!

2. ZIEL Löse dich von negativen Einflüssen:

– Welche Selbstzweifel und Ängste hast du im Kopf?

– Wo kommen die her? (Welche negativen Glaubenssätze hast du in der Vergangenheit oft gehört oder dir selber ständig erzählt

z.B.  kannst du nicht, schaffst du nicht)

– Frage dich, wie du dich von diesen negativen Quellen lösen kannst

3. ZIEL Sei offen, für neue Infos und komme sofort in die Umsetzung (Ängste besiegen, Voruteile überdenken)

Sei offen, für neue Infos und komme sofort in die Umsetzung

(Ängste besiegen, Vorurteile überdenken)

4.Ziel  Du bist das, was du immer wieder tust! Exzellenz der Gewohnheit (die ist nicht angeboren ;-), die darfst du trainieren)

Fange jetzt an, starte jetzt durch! Denke an Pipi Langstrumpf: Ich mache mir die Welt, wie sie mir gefällt! Wenn es dein Ziel ist, gesund und nachhaltig abzunehmen und das Ganze endlich dauerhaft zu halten, mache dir die Erfolgsformeln bewusst und starte durch! Worauf wartest du?

Glaube an dich! IMMER!

Du schaffst das! Sowieso!

2018-10-18T10:44:56+00:00

Leave A Comment