Allgemeine Geschäftsbedingungen / Disclaimer

Für alle auf dieser Webseite angebotenen Dienstleistungen gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Bei den regelmäßigen 14-tägigen Treffen (Gruppen) besteht keine Teilnahmepflicht. Die Beiträge werden monatlich fällig und können monatlich gekündigt werden. Alle Einzeltermine, die gebucht werden, können bis 24 Stunden vor dem Termin per Mail

oder Telefon. Erfolgt die Absage außerhalb dieser Frist, fallen als Stornokosten die jeweiligen Termingebühren an. Ein Rücktritt der Bestellung von Workshops und Online-Trainings ist bis einen Monat vor Beginn möglich, wenn dieser/dieses nicht ausgebucht ist und die Anmeldung nicht geschlossen ist. In diesem Fall werden Bearbeitungsgebühren in Höhe von 10 % vom Kaufpreis in Rechnung gestellt und der restliche Betrag zurückerstattet. Ist der Workshop oder das Training ausgebucht und damit die Anmeldung geschlossen, ist keine Rückerstattung möglich.

Mit der abgeschlossenen (voll bezahlten oder angezahlten) Bestellung gelten die Termine und Teilnahmen als fixiert und der Kunden/die Kundin erkennt die vorliegenden AGBs an. Voraussetzung aller angebotenen Leistungen ist die Vollendung des 18. Lebensjahres, sowie eine psychische Gesundheit. Bei angebotenen Leistungen unterhalb des 18. Lebensjahres ist

die Einwilligung der Eltern bzw. der gesetzlichen Vertreter.

Eine energetische Sitzung, egal ob Healing, Reading, StarseedCoaching, Jenseitskontakt etc. ersetzt nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.
Im Rahmen dieser Sitzungen werden keine Auskünfte über den physischen oder psychischen Gesundheitszustand gegeben, sondern es werden – wenn es sich zeigt – lediglich Informationen weitergegeben. Es wird hier ausdrücklich darauf hingewiesen, auch nach den energetischen Sitzungen mit den ärztlich verordneten Therapien, Behandlungen und der von einem Arzt und/oder Heilpraktiker verschriebener Medikation wie gehabt fortzufahren. Es werden keinerlei Diagnosen gestellt und keine Heilversprechen abgegeben.
Der Klient hat sich freiwillig für die mediale Heilarbeit entschieden und wurde darauf hingewiesen, dass er/sie während und nach der Einzelbehandlung die Verantwortung für die Wirkung und Konsequenz auf das Alltagsleben selbst übernimmt. Der Klient bleibt für seine emotionalen und gedanklichen Reaktionen verantwortlich. Ebenso bleibt er/sie immer für seine Handlungen und Entscheidungen verantwortlich, ohne sich dabei auf die Anbieterin a.n.n.i.-way® zu berufen. Die Anbieterin a.n.n.i.-way® ist von jeglicher Haftung und Verantwortung entbunden, auch wenn ein Fehler beim Übersetzen der sensitiven oder medialen Informationen entstehen sollte. Es gibt keine Garantie für richtige oder passende Informationen.